Der Sicherheitsschuh

Wenn Sicherheitsschuhe zum Problem werden,
haben wir die passende Lösung.
Auch für Ihr Unternehmen ...


Nun steht es fest: Eine „Baumusterprüfung“ ist nach Wegfall der bisherigen Ausnahmeregelung für Schuhzurichtung ein Muss und Sicherheits-, Schutz- und Berufsschuhe unterliegen einer Baumusterprüfung nach DIN EN 20345, DIN EN 20346 und DIN EN 20347.

Die bisher bestehende Ausnahmeregelung wurde ersatzlos gestrichen.

Ab sofort greift die Haftungsproblematik nun mit aller Konsequenz und hat zur Folge, dass Abänderungen jeglicher Art an konfektionierten Sicherheits-, Schutz- oder Berufsschuhen nach alter Verfahrensweise nicht mehr getätigt werden können. Im Zuge dieser Neuregelung ist auch klargestellt worden, dass die gesetzlichen Krankenkassen nicht für die anfallenden Kosten zuständig sind. Die Kostenübernahme ist im BGR 191 geregelt.

Wenn die Kostenübernahme über die Rentenversicherung erfolgen soll, benötigen wir folgende Formulare von Ihnen:

Haben Sie Ihre Beiträge noch keine 15 Jahre lang in die Deutsche Rentenversicherung eingezahlt, sind die Agenturen für Arbeit der Kostenträger.

Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten, Ihre Mitarbeiter mit dem passenden Sicherheitsschuhwerk auszustatten. Neben unserer erfolgreichen Zusammenarbeit mit Bata und IETEC können wir Ihnen auch Sicherheitsschuhe der Hersteller Uvex, Elton, Lupos, PUMA, Baltes, Atlas und OTTER anbieten, die über ähnliche Einlagesysteme verfügen.

Mit uns können Sie jetzt auf „Nummer sicher“ gehen. Denn wir bieten Ihnen ein innovatives Sicherheitsschuh-Konzept, von dem alle Seiten profitieren. Ihr Unternehmen erfüllt die strikten gesetzlichen Auflagen und Ihre Angestellten freuen sich über ansprechende, unauffällige Sicherheitsschuhe, die dank des speziellen Einlageverfahrens von IETEC den Tragekomfort deutlich erhöhen. Die Sohlen werden nach IETEC „Scan-Verfahren“ der Füße individuell für jeden Träger angefertigt.

Von uns bekommen Sie direkt alles aus einer Hand: die ansprechenden und zertifizierten Sicherheitsschuhe von Bata, eine persönliche Fußanalyse sowie die dann entsprechend von IETEC angefertigten orthopädischen Einlagen für mehr Wohlbefinden.
Tag für Tag und Schritt für Schritt.